Beitragsseiten

Judo - Der sanfte Weg zu einer gesunden Entwicklung

Judo ist für jeden Menschen etwas anderes. Für den einen macht er einfach nur Spass, für den anderen ist es ein Sport, für den nächsten ein Fitness-Programm oder ein Treff mit anderen Menschen. Manche sehen es als ein Selbstverteidigungstraining oder auch der Weg des Lebens. Doch im Grunde ist es alles zusammen. Judo ist wie Ringen, Boxen und Karate eine Kampfsport-Disziplin.

Judo wurde im Jahr 1882 in Japan von Jigoro Kano aus dem alten Selbstverteidigungssystem Ju-Juitsu entwickelt, Kano entfernte dazu alle gefährlichen Techniken wie Schläge und Tritte. Kraft und Bewegung des Gegners werden geschickt ausgenutzt, sein Gleichgewicht gebrochen und die eigene Kraft auf den schwächsten Punkt des Anderen konzentriert. So kann auch ein erheblich größerer und stärkerer Gegner besiegt werden! Jigoro Kano legte bei der Entwicklung des Judo großen Wert auf die geistige und moralische Erziehung des Menschen - „Durch gegenseitiges Helfen zum beidseitigen Wohlergehen“.

 

1375134_441531315967546_117274991_n.jpg

 

Mitglied Button

saloniki kl

Praxis für

Physiotherapie

Heike Hänsel

In den Räumen des FV

Terminvereinbarung unter:

(09129)2966820

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.